Diesjähriger DJ-Orden-Erlös für den Förderverein der Konrad-Von-Dürn-Realschule brachte 333,- Euro ein.

Seit dem Jahr 2000 gibt es den alljährlichen Gemeinschaftsorden und seitdem mußte die Auflage jedes Jahr erhöht werden, da die Nachfrage bei den Faschenaachtlern sehr groß war und alle Orden  mittlerweile restlos vergriffen sind. Seit ein paar Jahren bitten Sie um eine freiwillige Spende je Orden und konnten somit schon einige gemeinnützige Projekte unterstützen. So wurden die SOS Kinderdörfer, die Tsunami-Flutopfer, der Bau eines neuen Kinderspielpatzes bei der EINTRACHT das Deutsche  Jugend  Rotkreuz in Walldürn, die Kinder unter den Erdbebenopfer in Haiti und im letzten Jahr der Förderverein der Walldürner Bäder bedacht. Der Komplett-Erlös in diesem Jahr wurde dem "Förderverein der Konrad-Von-Dürn-Realschule e.V." zur Verfügung gestellt. Die Übergabe erfolgt wegen Terminproblemen allerdings erst Ende November. Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schule mit zahlreichen Aktionen zu unterstützen. Hierbei ist momentan das große Projekt ESZW (Ein Schulhof zum Wohlfühlen) zu nennen, für das dringend noch Gelder gesucht werden. 

Fränkische Nachrichten - 25.01.2012